Mit einem fünfstufigen staatlichen Label zur Tierwohlkennzeichnung will Landwirtschaftsminister Cem Özdemir (Grüne) für mehr Transparenz, Tierwohl und Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft sorgen. Zunächst soll das Label im kommenden Jahr für frisches Schweinefleisch eingeführt werden, weitere Tierarten sollen folgen. Unklar ist bisher, wie die finanzielle Unterstützung von Landwirten für den Umbau ihrer Ställe finanziert werden soll. Tier- und Umweltschützer forderten Nachbesserungen sowie ein tragfähiges Finanzierungssystem.

Weiterlesen: https://web.de/magazine/politik/kennzeichnung-lebensmittel-tierwohl-label-funktioniert-37000734

Gefällt es dir? Sag es weiter mit ...